Shop

Online kaufen - zu Hause genießen

2015/2018er Riesling Qualitätswein trocken Oelberg

14,00  / l

Deutscher Qualitätswein trocken

Hohentengener Oelberg

Es gibt wenig Rieslinganbau in der Weinbauregion Bodensee. Ich wagte es trotzdem und vom ersten Jahrgang weg haben wir Erfolg. Diesem Riesling „schmecken“ Sie seine extrem steinige skelettreiche Lage an. Mineralität und Finesse im Herzen Badens.

Um die typischen Aromen, Struktur und Säure im Glas zu haben, für die der Riesling international so geschätzt wird, braucht die Sorte strukturhaltige, skelettreiche Böden, heiße Lagen mit kurzer Reifeperiode und ausgeprägter Trockenheit mag er nicht. Sprich Böden mit viel Stein, guter Wasserdurchlässigkeit und wenig „Erde“. In unserer Einzellage Oelberg haben wir im Steilhang genau diese Bodenbeschaffenheit. Dort zieht sich ein Schiefergesteinsplateau hindurch, welches zusammen mit dem dortigen Mikroklima für die besondere Ausprägung eines Rieslings aus unserer Region sorgt.

Jahrgang: 2015

10,50 

Lieferzeit: 3 Werktage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 88 Kategorien: ,

Beschreibung

Deutscher Qualitätswein trocken

Hohentengener Oelberg

Es gibt wenig Rieslinganbau in der Weinbauregion Bodensee. Ich wagte es trotzdem und vom ersten Jahrgang weg haben wir Erfolg. Diesem Riesling „schmecken“ Sie seine extrem steinige skelettreiche Lage an. Mineralität und Finesse im Herzen Badens.

Um die typischen Aromen, Struktur und Säure im Glas zu haben, für die der Riesling international so geschätzt wird, braucht die Sorte strukturhaltige, skelettreiche Böden, heiße Lagen mit kurzer Reifeperiode und ausgeprägter Trockenheit mag er nicht. Sprich Böden mit viel Stein, guter Wasserdurchlässigkeit und wenig „Erde“. In unserer Einzellage Oelberg haben wir im Steilhang genau diese Bodenbeschaffenheit. Dort zieht sich ein Schiefergesteinsplateau hindurch, welches zusammen mit dem dortigen Mikroklima für die besondere Ausprägung eines Rieslings aus unserer Region sorgt.

Jahrgang: 2015

Alkoholgehalt: 12%

Enthält Sulfite

Zusätzliche Information

Jahrgang

2018, 2015

Scroll to top